Mai 25 2020

Montagsfrage: Welches Buch, in dem Geschwister eine zentrale Rolle spielen, kennt ihr eigentlich?

Diese Woche möchte ich mich der Montagsfrage von lauter-und-leise stellen. Hier wird jeden Montag eine Frage gestellt, die auf dem eigenen Blog innerhalb einer Woche beantwortet werden darf.

Tatsächlich habe ich innerhalb von einer Woche schon zwei Bücher gelesen in denen die jeweiligen Geschwister eine sehr wichtige Rolle spielen. In meinem Current Read Royal Blue von Casey MyQuiston haben beide Protagonisten Geschwister mit denen sie auch zusammen wohnen. Alex (aus dessen Perspektive das Buch geschrieben ist) und seine großen Schwester stehen sich sehr nahe und deren Beziehung ist auch immer wieder Thema.

Hexenwerk von Tanja Hanika habe ich letzte Woche beendet. Auch hier spielen kleine Geschwister eine Rolle. Manch einer der Protagonisten ist glücklich sein Geschwisterchen zu haben, ein anderer hat häufig Ärger mit der kleinen Schwester.

Je weiter ich jedoch in meiner Lesehistorie zurück gehe, umso weniger fallen mir ein. Ophelia Scale hat nicht nur einen Zwillingsbruder, sondern auch eine Stiefschwester. Da Ophelia den Großteil der Trilogie nicht zu Hause ist, spielen diese keine sehr zentrale Rolle, tauchen aber Telefonaten auf.

Ich finde es ja sehr schön, wenn ein Charakter eine Familie hat, da das Bild von der Figur oft schön abrundet.

Welche Bücher mit Geschwistern fallen euch ein?



Copyright 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht25. Mai 2020 von Metmaedl in Kategorie "Allgemein", "Montagsfrage

2 COMMENTS :

  1. By Tina on

    Hallo Barbara,

    so sind es gleich deine letzten bzw. aktuellen Bücher, bei dene Geschwister eine Rolle spielen. Mir fielen hauptsächlich Klassiker ein, aber das ein oder andere im Fantasy-/Jugendbuchbereich ein.

    Liebe Grüße
    Tina

    Antworten
    1. By Metmaedl (Beitrag Autor) on

      Hallo Tina,

      ich hab gerade mal bei dir gespickt. Dir sind ja wirklich viele eingefallen!
      Die ganzen Klassiker/Kinderbücher hatte ich z.B. schon gar nicht mehr auf dem Schirm.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Metmaedl Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.