Juni 1 2020

Want To Read – Juni

Im April hatte ich zum ersten Mal eine Leseliste erstellt und fast alles davon auch gelesen. „Paper-Girls“ habe ich allerdings nach Band 2 erstmal abgebrochen. Eigentlich fasziniert mich gerade das Thema Zeitreisen durchaus, aber die Geschichte wurde mir ein wenig zu unübersichtlich. Vielleicht wage ich mich zu einem späteren Zeitpunkt nochmal dran?

Die erste Mai-Hälfte ging dann so schnell rum, das sich eine Liste nicht mehr gelohnt hätte. Das Konzept Leseliste gefällt mir, hier also nun mein Juni-Plan…

Lesen Sie weiter

April 27 2020

Wochenrückblick KW17

Weil ich das selbst immer sehr gerne auf Buchblogs lese, berichte ich hier auch ein wenig von meiner Woche. Besonders viel Aufregendes gibt es immer noch nicht zu berichten. Die Arbeitswoche war kurz, da ich noch Resturlaub aus 2019 nehmen muss, hatte ich nur drei Tage richtige Arbeit. Am Freitag durfte ich dann jedoch meine erste Schicht im heißersehnten Nebenjob antreten.

weiterlesen

April 18 2020

Ein wirklich erstaunliches Ding von Hank Green

Titel: Ein wirklich erstaunliches Ding, Autor: Hank Green, Seitenzahl: 448, ISBN: 978-3-423-79040-6, Originaltitel: An absolutely remarkable thing, Erscheinnungsdatum: 28.02.2019

Inhalt

#shitstorm
Stell dir vor, Außerirdische kommen auf die Erde – und du postest das 
allererste Video davon.

Genau so verläuft »Tag X« für die 23-jährige April. Ihr Clip von »Carl«,
 einer mysteriösen, aber beeindruckenden Roboter-Skulptur, geht über 
Nacht viral und katapultiert sie ins Zentrum der öffentlichen 
Aufmerksamkeit. Überall auf der Welt sind Carls aufgetaucht – und 
niemand weiß, woher oder warum.

Die Ungewissheit lässt eine mediale Hysterie ausbrechen – Schock, 
Neugier und Angst treffen auf Sensationslust und apokalyptische 
Fantasien.

Immer mehr Verschwörungstheoretiker, die sogenannten Defender, 
sehen in der außerirdischen Intelligenz eine Bedrohung, gegen die es 
zu kämpfen gilt – und dazu gehört auch deren Entdeckerin April ...

Weiterlesen